Die Roboter kommen – Mittelschüler lernen Programmieren

Dank der sehr großzügigen finanziellen Unterstützung des Fördervereins der Mittelschule Meitingen konnten insgesamt zehn Lernroboter für den Informatikunterricht angeschafft werden. Die beiden Roboterarten, die auf die Namen „Dash“ und „Cue“ hören, werden mittels eines Tablets oder Smartphones gesteuert. Die Schülerinnen und Schüler können mithilfe einer App spielerisch Programmieren lernen und die mit Sensoren und Lichtern ausgestatteten Roboter zahlreiche Befehle ausführen lassen. „Dash“ ist zum Beispiel in der Lage, sich zu bewegen, kleine Tänzchen zu vollführen, ein Lied zu trällern oder eine Licht-Show abzuliefern.

Die Schülerinnen und Schüler zeigen sich von den Möglichkeiten der Roboter absolut begeistert und freuen sich jedes Mal aufs Neue mit ihnen arbeiten zu dürfen.


Bilder und Text: Ivan Cvetkovic