Start Schulleben Schülerbücherei Benutzungsordnung Schülerbücherei
Benutzungsordnung Schülerbücherei
Geschrieben von: MSM Lehrer   
Dienstag, den 08. November 2011 um 20:30 Uhr

Benutzungsordnung

1. Leserausweis

Jeder Leser erhält einen Leserausweis. Dieser kostet 1€. Der Ausweis ist nicht übertragbar. Jede Namensänderung oder jede andere Änderung der Daten ist anzuzeigen. Der Verlust des Ausweises ist unverzüglich zu melden. Für jeden Schaden, der durch Missbrauch des Ausweises entsteht, haftet der Benutzer.

2. Leihfristen

Die Leihfrist für Bücher und Spiele beträgt vier Wochen; für CD-ROMs, Tonträger, DVDs und Zeitschriftenhefte zwei Wochen. Eine Verlängerung dieser Leihfrist um höchstens zweimal den gleichen Zeitraum ist möglich, sofern keine Vorbestellung auf das betreffende Medium vorliegt.

3. Gebühren

Die Ausleihe der Medien erfolgt (mit Ausnahme der Säumnisgebühren) kostenlos.
Bei Überschreiten der Leihfrist entstehen

4. Haftung und Behandlung der Medien

Die ausgeliehenen Medien sind sorgfältig zu behandeln, Schäden der Bücherei zu melden. Das Weiterverleihen an Dritte ist untersagt. Für verlorene, beschmutzte oder beschädigte Medien hat der Benutzer Ersatz in Höhe des Zeitwertes zu leisten bzw. die Kosten der Schadensregulierung zu übernehmen.

5. Verhalten in den Büchereiräumen

In den Büchereiräumen sind Essen, Trinken und Rauchen untersagt. Die Benutzer haben darauf zu achten, daß sie durch ihr Verhalten die anderen Benutzer bzw. den Ausleihbetrieb nicht stören. Den Anweisungen der Büchereimitarbeiter ist Folge zu leisten.

Mit seiner Unterschrift erkennen der Benutzer und sein gesetzlicher Stellvertreter die Benutzungsordnung an. Verstöße gegen die Benutzungsordnung können einen befristeten oder dauernden Ausschluss von der Benutzung der Bücherei nach sich ziehen. Hierüber entscheidet die Büchereileitung.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 09. November 2011 um 17:01 Uhr