Start Schulleben
Schulleben
Hilfsaktion für Ungarn
Geschrieben von: rogu   
Mittwoch, den 14. Januar 2015 um 17:28 Uhr

 

von Simon Drüssler

 

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7b organisierten unter der Regie ihres Klassleiters Simon Drüssler eine Lebensmittel-Hilfsaktion, die unter dem Motto "Weihnachtspäckchen für Ungarn" stand. Alle Jahrgangsstufen der Mittelschule Meitingen sowie deren Klassenleiter wurden gebeten, Lebensmittelpakete, die mit Grundnahrungsmitteln wie Mehl, Zucker, Salz, Haferflocken, Reis, Hülsenfrüchte und Öl gefüllt waren, für Roma und Beasch in Ungarn zu spenden.

Vielen Familien und allein erziehenden Müttern ist es im Winter unmöglich Arbeit zu finden. Deshalb reicht ihr Geld aus der Sozialhilfe oft nur bis  zur Mitte des Monats.

Durch die große Spendenbereitschaft der Schülerinnen und Schüler konnte die Mittelschule Meitingen 73 Lebensmittelpakete nach Kemes St. Marton zu Pfarrer Lozsef Lanko schicken. So kann der Geistliche die in Ungarn angekommenen Lebensmittelpakete den hilfsbedürftigen Menschen  zur Verfügung stellen und dadurch eine große Freude vermitteln. Die Schulleiter Bernhard Berchtenbreiter und Rosmarie Gumpp sind stolz über die Spendenfreudigkeit der Eltern, Schüler und Lehrkräfte.

Diese Jungen und Mädchen der Klasse 7b organisierten mit ihrem Lehrer Simon Drüssler die Aktion "Weihnachtspäckchen für Ungarn".

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 06. März 2015 um 14:16 Uhr
 
«StartZurück201202203204205206207208209210WeiterEnde»

Seite 203 von 211